Rückblick 2013

Ausflug Kevelaer 2013

Am 15.10.2013 fand die diesjährige Wallfahrt der kfd Heilig-Geist nach Kevelaer statt. Trotz des trüben und regnerischen Wetters machten sich 50 Frauen gut gelaunt auf den Weg zur Trösterin der Betrübten. Nach dem Besuch des Pilgerhochamtes in der Basilika traf man sich zum gemeinsamen Mittagessen im Priesterhaus. Anschließend stand noch ein Rosenkranzgebet auf dem Programm.

Jahresausflug 2013
Am Dienstagmorgen gegen 09.30 Uhr trafen sich 45 Kfd-Frauen bei herrlichem Sonnenschein, um mit dem Bus zum Annaberg nach Haltern am See zu fahren.
Nach kurzweiliger Fahrt am Annaberg angekommen wurden die Damen von zwei Herren der Touristeninformation in Empfang genommen.
Die beiden Herren erzählten in launiger Art, was es mit der Wallfahrtsstätte Annaberg auf sich hat und wie es dazu gekommen ist.
Es wurden die alte und die neue Wallfahrtskapelle besichtigt und erklärt.
Danach ging es zum Mittagessen in die naheliegende Gaststätte. Der Bus brachte die Gruppe anschließend in den Ort Haltern.
Dort wurde die St. Sixtus Kirche mit dem Heiligen Kreuz besichtigt. Auch die kleinen Geschäfte und Eiscafes wurden nicht ausgelassen.
Gegen 17.00 Uhr trat man dann die Heimreise an. Unterwegs gab ein ordentlicher Platzregen noch etwas Abkühlung und nach etwa einer Stunde traf die Gruppe in der Heimat ein.
Für die kfd Heilig - Geist: Adriana Wingold
 

Jahreshauptversammlung 2013 der kfd Heilig-Geist
Ende Juni trafen sich die Mitglieder der kfd Heilig Geist zur Jahreshauptversammlung im Pfarrheim an der Riemenschneiderstraße. Nach einer kurzen Stärkung mit Kaffee und Kuchen wurde unter Leitung der Dekanatssprecherin Gaby Müller ein neues Leitungsteam gewählt. Dies sind für die kommenden vier Jahre Adriana Wingold, Marianne Lidinsky, Brunhilde Brune, Elvira Bollwerk und Bettina Krupp.
Ebenfalls gewählt wurde der neue Präses Franz-Josef Roth.
Die Mitglieder wurden über die noch anstehenden Termine dieses Jahres informiert. So findet im Juli der Jahresausflug statt, im Oktober ist wieder eine Wallfahrt nach Kevelaer geplant und die alljährliche Adventfeier darf natürlich auch nicht fehlen./
Weiterhin wurde über die zwei gut besuchten Kranevalsveranstaltungen und die im vergangenen Jahr durchgeführten Fahrten berichtet.

Scroll To Top