Der Kirchenchor „Cäcilia Sankt Vincentius“ ist  eine lebendige Gemeinschaft von derzeit etwa 45 Männern und Frauen unserer Gemeinde die Freude daran hat, sich wöchentlich zu den Proben zu treffen, an Sonn- und Feiertagen bei der Gestaltung der Gottesdienste mitzuwirken und sich am regen Vereinsleben des Chores zu beteiligen.
Dabei kann der Chor auf eine über 125-jährige Tradition zurückblicken. Eine lange Zeit, in der etliche Generationen von Sängerinnen und Sängern gemeinsam mit ihren Chorleitern ein stattliches Repertoire der geistlichen und weltlichen Chormusik erarbeitet und aufgeführt haben. Wer Spaß daran hat, zum Lobe Gottes und zur Freude der Gemeinde mitzusingen und mitzutun, ist herzlich dazu eingeladen.

Der Kirchenchor von St. Vincentius nach dem Jubiläumskonzert aus Anlass seines 125-jährigen Bestehens am 17. November 2013


Probenzeiten
Donnerstags von 19:45 Uhr bis 21:45 Uhr im Johannahaus, Duisburger Str.
Interessierte sind herzlich eingeladen!

Chorleiter:                                     Präses:
Kirchenmusiker Paul Beszynski           Pfarrer Werner Laslop

 

Ansprechpartner:

 

 

 

 

 

 

 

Gaby Langmandel, 1. Vorsitzende,
Tel. 02064 56909

 

 

Das Jahresprogramm 2019 finden Sie hier

 

Probenwochenende des Kirchenchors

Zu seinem jährlichen Probenwochenende traf sich der Kirchenchor von St. Vincentius im Priesterhaus in Kevelaer. Es wurde intensiv an der „Pastoralmesse in F“ von Christopher Tambling (1964-2015) geprobt, die der Chor Ostersonntag im Hochamt singt. Neben den wechselnden Probeneinheiten der Frauen und Männer blieb auch Zeit, den bekannten Wallfahrtsort persönlich zu erleben. Präses Pastor Werner Laslop reiste am Samstag an, um in der Hauskapelle den gemeinsamen Gottesdienst zu feiern. Der Klosterkeller wurde noch bis in die Nacht zum geselligen Beisammensein genutzt.Wer Lust und Zeit hat ist gerne eingeladen, an den Proben donnerstags von 19.45 bis 21.45 Uhr im Johannahaus an der Duisburger Str. teilzunehmen.

 

Jahreshauptversammlung Kirchenchor St. Vincentius
Zur Jahreshauptversammlung trafen sich die Sängerinnen und Sänger im Johannahaus. Die Vorsitzende Gaby Langmandel begrüßte alle Anwesenden sehr herzlich und dankte für das zahlreiche Erscheinen.
Ein besonderer Dank galt Agnes Hammacher, die für 50 Jahre Chormitgliedschaft geehrt wurde. Der Chor bedankte sich mit langanhaltendem Applaus und überreichte Agnes Hammacher die Urkunde.
Präses Pastor Laslop gedachte bei der Totenehrung einem aktiven und drei passiven verstorbenen Mitgliedern und dankte anschließend dem Chor für sein engagiertes Mitwirken in der Liturgie.
Schriftführerin Ingrid de Syo verlas den Jahresbericht und bemerkte abschließend, dass in 14 verschiedenen Gottesdiensten gesungen wurde.
Chorleiter Paul Beszynski dankte dem Chor für seinen unermüdlichen Einsatz und gab eine Vorausschau für das Jahr 2019. Als Besonderheiten nannte er den den Einkehrtag, das Probenwochenende in Kevelaer, den Chorausflug nach Remagen und Ahrweiler. Zudem wies er auf die neu einzustudierenden Pastoralmesse in F von Christopher Tambling hin (1964-2015). Neue Sängerinnen und Sänger sind zu den Proben, donnerstags von 19.45 Uhr – 21.45 Uhr herzlich willkommen.

 

 

Bilder aus dem Chorleben der vergangenen Jahre finden Sie auf den folgenden Seiten:

Chorleben 2013

Chorleben 2014

Chorleben 2016

Chorleben 2017

Chorleben 2018

 

 

 

 

 

 

Scroll To Top