Sonntagskonzert in der Herz-Jesu-Kirche

Der Förderverein Herz-Jesu-Kirche Oberlohberg e.V. setzt seine Sonntagskonzerte fort mit einem außergewöhnliche Musikensemble. Am Sonntag, den 30.06. 2019, 17.00 Uhr,  gastiert das Trio „Nel Vento“ in der Herz-Jesu-Kirche Oberlohberg, Kirchstr. 278,  46539 Dinslaken.
 

„Von mild bis stürmisch wild, Klangvielfalt die beflügelt“ "Nel Vento", das sind Simone Hauprich (Klarinette), Katrin Steinfeld (Fagott) und Eri Uchino (Klavier). Die Musikerinnen fanden zu einem Kammermusikensemble in außergewöhnlicher Besetzung zusammen: Ein Klavier "im Wind" der Blasinstrumente Klarinette und Fagott. Die musikalische Bandbreite des Ensembles reicht von Barock über Klassik bis hin zur Moderne.
In der Herz-Jesu-Kirche werden Werke u.a. von Glinka, Debussy und Douglas in einem abwechslungs- und klangfarbenreichen Programm geboten.
Herzliche Einladung.

mehr anzeigen

Familientag in Heilig-Geist

Dankmesse der Erstkommunionkinder
Am Sonntag, 30. Juni, feiert die Gemeinde Heilig-Geist ihren traditionellen Familientag. Das Fest beginnt um 11:00 Uhr mit einem Familiengottesdienst in der Kirche, der auch die Dankmesse der Erstkommunionkinder ist. Im Anschluss gibt es dann um die Kirche und dem Pfarrheim verschiedene Angebote für Klein und Groß.

Unter anderem gibt es Kreativstände, für die Kleinen hat sich der Kasper angesagt. Auch werden Spiele angeboten, die die Teilnahme an einem Familiengewinnspiel ermöglichen. Die Jugend bietet alkoholfreie Cocktails und Eis im Jugendkeller an. Das vielfältige Angebot für das leibliche Wohl beinhaltet: Reibekuchen, Gegrilltes, Waffeln und ein Kuchen-Cafe, die Küche kann an diesem Tag also kalt bleiben. Herzliche Einladung an alle Gemeindemitglieder und Gäste vorbei zu schauen.
Das Kuchen-Cafe würde sich freuen, wenn Sie es mit einer Kuchenspende unterstützen würden. Aus hygienischen Gründen, können keine Sahnetorten angenommen werden. Die Liste für die Kuchenspenden, liegt hinten in der Kirche auf einem Tisch aus. Besten Dank vorab.

Weitere Informationen können Sie dem Flyer entnehmen.

mehr anzeigen

Die Kinder der Kita Heilig Blut bekommen Besuch

Das Erzählzelt kommt am Freitag, 12. Juli, in unsere Einrichtung.
Einen ganzen Tag dürfen alle Kinder, Eltern und interessierte Besucher den Geschichten lauschen. Begleitet von einem professionellen Erzählkünstler gestalten wir, die pädagogischen Fachkräfte, dieses besondere Erzählprojekt im Rahmen der Aktion „Kita – Lebensort des Glaubens“.
Zum Poster der Veranstaltung bitte auf die "Lesemaus" klicken. 
Zum Erzählzelt:
Das Erzählzelt gibt den Geschichten Raum.
Es ist rot und rund – und erinnert schon von weitem an unsere Ahnen, die in der Wüste
lebten, sich um das Feuer scharten und den Erzählungen lauschten.
Im Erzählzelt lebt die uralte Kunst des mündlichen Erzählens von Geschichten weiter. Hier
wird das Hören zum Erlebnis. Geschichtenerzähler/innen entführen das kleine (oder große)
Publikum in endlos verschlungenen Geschichten auf ihrer Reise durch die Welt der Mythen
und Märchen. In kleinen und großen Gruppen wird die wunderbare Welt der Geschichten
aus verschiedenen Kulturen und Religionen entdeckt. Und am Ende feiern wir alle
zusammen ein Fest der Phantasie.
Ob damals am Feuer oder heute bei uns: Wir Menschen brauchen Geschichten.
 
Zur Aktion „KiTa – Lebensort des Glaubens“:
Im Rahmen der vom Bistum Münster geförderten Aktion haben unsere
pädagogischen Fachkräfte an der Qualifizierung „Erzähl´ mir Deine Hoffnung -
Erzählwerkstatt im Kindergarten“ im Franz Hitze Haus in Münster
teilgenommen. Bei dieser beruflichen Qualifizierung ging es darum, das freie Erzählen für
Kinder zu lernen und gezielt in der pädagogischen Arbeit zur Sprachförderung und zur
Wertevermittlung einzusetzen. Seit einem Jahr wurden die Mitarbeiter unserer Einrichtung
und unser Lese-Opa in verschiedenen Fortbildungen im freien Erzählen traditioneller
Geschichten angeleitet und qualifiziert. Fachlich begleitet und unterstützt wurden sie dabei
von erfahrenen Erzählkünstler/innen des Theomobil e.V., dem Verein für religions- und
kulturpädagogische Projektarbeit aus Sendenhorst. Der Tag mit dem Erzählzelt bildet den
Abschluss der Qualifizierung in unserer Literatur KiTa Heilig Blut, mit dem die Erzählkultur
auch in Ihren Familien sowie der Gemeinde nachhaltig gefördert werden soll.
 
In den kommenden Wochen, werden wir uns mit allen Kindern unserer KiTa auf das Fest
vorbereiten – Geschichten erzählen, erleben und in die Welt der Phantasie abtauchen.
mehr anzeigen
Scroll To Top