÷kumenische Notfallseelsorge

Die ökumenische Notfallseelsorge im Kreis Wesel sucht ab sofort ehrenamtliche Notfallseelsorger/innen für die Mitarbeit im Team.
Informationen zur Tätigkeit und Ausbildung können dem Flyer entnommen werden, der in unseren Kirchen ausliegt oder heruntergeladen werden kann. Auch findet ein Informationsabend am 22. März 18:00 Uhr im Evang. Kirchenkreis Moers, Mühlenstraße 20,47441 Moers statt. Auskunft erteilt auch Pastoralreferent Adolfo Terhorst, adolfo.terhorst@gmx.org

mehr anzeigen

Kreuze im Alltag

Zu einer anderen „Fotosafari“ sind alle Familien eingeladen, die sich mit uns auf die Spuren von KREUZEN im Alltag machen möchten.

Eingeladen sind Eltern mit ihren Kindern, Großeltern mit ihren Enkelkindern oder Tanten/ Onkel mit ihren Patenkindern.

Weiter Informationen entnehmen Sie bitte dem Flyer.

mehr anzeigen

Islam - so fern und doch so nah.

Auf Einladung des Fördervereins hält Propst Rainer B. Irmgedruth am Sonntag, den 07.04.2019 um 17.00 Uhr in der Herz-Jesu-Kirche Oberlohberg einen Vortrag zum Thema „Islam  -   so fern und doch so nah."
Rainer Irmgedruth ist seit 1982 im Dienst des Bistums Münster tätig, seit 7 Jahren als Propst in Beckum.

Seit 1986 ist er Islambeauftragter im Bistum Münster und seid 1991 stellvertretendrr Vorsitzender der Christlichen-Islamischen-Gesellschaft in Köln. Er wird von seinen Erfahrungen im Kontakt mit Muslimen im In- und Ausland berichten. Vielen erscheint die Welt des Islam sehr fremd und unverständlich. Aber mit Judentum und Christentum bildet der Islam die abrahamitischen Religionen, die eng verwandt sind. Auch in Europa gibt es seid Jahrhunderten Muslime und Islam, ob auf der Iberischen Halbinsel, auf Sizilien oder auf dem Balkan.
Die Muslime sind weltweit über eine Milliarde Gläubige und in den Jahrhunderten und in den verschiedenen Kulturen Arabiens, Afrikas und Asiens hat sich eine große Vielfalt von Ausdrucksformen entwickelt, die längst nicht alle fundamentalistisch oder archaisch sind. Auch bei uns gibt es viele verschiedene Formen des Miteinanders, und wo es Menschen gibt, auch Formen des Nebeneinanders und Gegeneinanders. Nur der Dialog und das Miteinanderreden können Versöhnung und Frieden Raum schaffen.
Herzliche Einladung
Förderverein Herz-Jesu-Kirche Oberlohberg e.V.

 

mehr anzeigen
Scroll To Top