Silbernes Priesterjubiläum Pater Samuel

In der Vorabendmesse zum 1. Advent wurde in der Pfarrkirche St. Vincentius auf besondere Weise das 25-jährige Priesterjubiläum von Pater Samuel begangen: Zusammen mit Dechant Gregor Kauling, Pfarrer Werner Laslop und Diakon Andreas Brosthaus feierte Pater Samuel einen Gottesdienst im Syro-Malankarischen Ritus. Seinen Ursprung hat dieser Ritus in der Heimat von Pater Samuel, dem indischen Bundesstaat Kerala. 

Besonders eindrucksvoll fanden die anwesenden Gottesdienstbesucher, dass die Gemeinde wesentlich in den Ablauf des Geschehens eingebunden war.  Fast alle liturgischen Texte wurden in stetigem Wechsel von Priester, Lektor und Gemeinde gebetet.
Beim anschließenden Empfang im Johannahaus würdigte Dechant Kauling die Verdienste von Pater Samuel und überreichte ihm als „Dankeschön“ der Pfarrei eine Patene, einem Gefäß zur Aufbewahrung der Krankenkommunion. Insbesondere hob Dechant Kauling hervor, dass durch Pater Samuel ein Stück der Welt umspannenden Katholizität auch bei uns sichtbar würde.

Zur Unterstützung seines Hilfsprojekts zur Ausbildung indischer Jugendlicher erbittet Pater Samuel Spenden auf das Konto 121418 bei der Sparkasse Dinslaken, BLZ: 35251000, Stichwort: Projekt Pater Samuel.

Ab sofort kann eine DVD der Messe anlässlich des Priesterjubiläums von Pater Samuel für den Preis von 5,- Euro in den Pfarrbüros bestellt werde.
Der Erlös aus dem Verkauf der DVD fließt ausschließlich in das Projekt von Pater Samuel.

 

 


zurück
Scroll To Top