Advent und Weihnachten in Heilig Geist

Fleißige Hände haben in der Adventszeit dafür gesorgt, dass die Kirche in einem adventlichen Licht erschien. Wöchentlich wechselten sich die Bilder im Altarraum ab. der Weg vom Kreuz zum Stall war mit  Teelichtern geschmückt. Die Themen an den vier Adventssonntagen lauteten:

1. Advent: Der Engel verkündet Maria die Frohe Botschaft;
2. Advent: Maria besucht ihre Base Elisabeth;
3. Advent: Der Engel erscheint Josef im Schlaf;
4. Advent: Maria und Josef auf Herbergssuche.

Seit Heiligabend sind das Jesuskind mit Maria und Josef im Stall zu sehen.

Im Seitengang der Kirche machten sich am 3. Adventssonntag die Hl. Drei Könige auf den Weg zur Krippe.

 


zurück
Scroll To Top