Familientag 2014

Nach dem Familiengottesdienst am Sonntag, 24. August, waren Jung und Alt zum Familientag in Heilig Geist eingeladen. Viele waren der Einladung gefolgt.

So tobten sich die Kleinen auf der Hüpfburg aus, versuchten sich an verschiedenen Geschicklichkeitsspielen. Nachdem sie sich mit Würstchen oder Waffel gestärkt hatten schauten sie dem Zauberer auf die Finger.


In der Zwischenzeit konnten sich die Eltern am Grill, an der Kuchentheke sowie mit Kaffee und kalten Getränken stärken. Im Pfarrsaal leitete Pastor Kauling eine Versteigerung und brachte erfolgreich fünf handgeschnitzte Figuren an den Mann/die Frau.

Bei der Tombola hatten Groß und Klein jede Menge Spaß.

Das Ziel des Familientages, genügend Geld für die Anschaffung von Ochs und Esel für die Krippe zusammen zu bekommen, wurde erreicht. So findet der Familientag im Sommer seine Fortsetzung im Advent.

Allen, die zum Gelingen des Tages beigetragen haben, Besucher und Helfer, sei ganz herzlich gedankt.
 

          

            Zum Öffnen der Diashow bitte auf das Bild klicken.
               (Fotos Wolfgang Lorke)


zurück
Scroll To Top