St. Nikolaus beschert Flüchtlingsfamilien in Herz-Jesu Oberlohberg

Andächtig lauschten etwa 90 Flüchtlinge aus der Fliehburg der Geschichte über den Hl. Nikolaus und sangen danach  kräftig das Nikolauslied, welches Uli Hullermann zuvor mit ihnen einstudiert hatte.

Als ein Glöckchen erklang, kam St. Nikolaus in den Pfarrsaal, voll bepackt mit Geschenken und Tüten.  Er versammelte die Kinder um sich, um ihnen aus dem goldenen Buch Gutes und weniger Gutes  zu berichten und sie zu ermuntern oder zu ermahnen.

Jeder bekam eine Kleinigkeit und am Leuchten in den Augen der Eltern und Kinder sah man, dass es ihnen sehr gefallen hat.

Pressebericht


zurück
Scroll To Top