Barmherzigkeit ist das Markenzeichen Gottes

Bischof Dr. Felix Genn stellt sein diesjähriges Hirtenwort zur österlichen Bußzeit ganz auf das von Papst Franziskus ausgerufene heilige Jahr ab und rät dazu, die sieben leiblichen und die sieben geistlichen Werke der Barmherzigkeit für sich neu zu entdecken.

 

 

 

 Auf dem YouTube-Kanal des Bistums Münster ist  das Video
     "Weil Gott sein Herz verschenkt  hat" 
 mit dem Hirtenwort des Bischofs eingestellt. Sie  erreichen den Kanal hier:
 
 https://www.youtube.com/user/BistumMuenster


zurück

Barmherzigkeit ist das Markenzeichen Gottes

Bischof Dr. Felix Genn stellt sein diesjähriges Hirtenwort zur österlichen Bußzeit ganz auf das von Papst Franziskus ausgerufene heilige Jahr ab und rät dazu, die sieben leiblichen und die sieben geistlichen Werke der Barmherzigkeit für sich neu zu entdecken.

 

 

 

 Auf dem YouTube-Kanal des Bistums Münster ist  das Video
     "Weil Gott sein Herz verschenkt  hat" 
 mit dem Hirtenwort des Bischofs eingestellt. Sie  erreichen den Kanal hier:
 
 https://www.youtube.com/user/BistumMuenster


zurück
Scroll To Top