Eine etwas andere Weinprobe...

...gibt es wieder am 

Sonntag, 16.10. 2O22 um 17 .OO Uhr 

in Herz-Jesu-Oberlohberg

Das Thema für diese Veranstaltung besteht aus zwei Abschnitten.
Der erste Teil findet in der Herz-Jesu-Kirche statt.
Dieser  widmet sich seit Jahren in unterschiedlichen Themen der Bedeutung von Symbolen und Ritualen in der Liturgie.

„Unser tägliches Brot gib uns heute“, so heißt es im „Vater unser“ dem Gebet, das auf der ganzen Welt mit diesen Worten gebetet wird.

Was kann Brot sein und welche Bedeutung kommt ihm in der Liturgie zu? Die evangelische Theologin Dorothee Sölle formuliert es so: „Die Psalmen sind für mich eins der wichtigsten Lebensmitttel. Ich esse sie, ich trinke sie, ich kaue auf ihnen herum, und manchmal spucke ich sie aus, und manchmal wiederhole ich mir einen, mitten in der Nacht. Sie sind für mich Brot. Ohne sie tritt spirituelle Magersucht ein, die sehr verbreitet unter uns ist und oft zu einer tödlichen Verarmung des Geistes und des Herzens führt.“

Der Psalmist preist Gott für die Gaben der Schöpfung: „Du lässt Pflanzen wachsen für den Menschen, die er anbaut, damit er Brot gewinnt von der Erde …“ ...“Der Mensch lebt nicht vom Brot allein, sondern von jedem Wort, das aus dem Munde Gottes kommt.“

Zu diesem spannenden Thema referiert Pfarrer Barthel Kalscheur in der Herz-Jesu-Kirche.

Gemütlich geht es weiter mit dem zweiten Teil der Veranstaltung im Pfarrheim. 

Es werden wieder Ahrweine zur Verkostung gelangen, denn noch lange nicht sind die wirtschaftlichen Schäden, die den Menschen durch die Flut im letzten Jahr  zugefügt worden sind, behoben. Mitglieder des Fördervereins  werden wieder die unterschiedlichsten Zwiebel- und Flammkuchen backen.

Wir freuen uns, dass auch in diesem Jahr wieder die Musiker Gabriele Kortas-Zens und Juri Dadiani  mit viel Engagement und Lust für die musikalische Unterstützung dieser Veranstaltung sorgen.

Der Förderverein Herz-Jesu-Kirche Oberlohberg e.V. lädt herzlich ein.

Zur besseren Planbarkeit wird um eine Anmeldung gebeten: Oppenberg, 94622, Klein 92274,

Es gelten die zu diesem Zeitpunkt vorgeschriebenen Coronaregeln.

                
 
 
 
 
                                                                                  

zurück
Scroll To Top