Friedensgebet für die Ukraine

Aufgrund der schrecklichen, menschenverachtenden Kriegsereignisse in der Ukraine laden die katholische und die evangelische Kirchengemeinde Dinslaken erneut zu einem ökumenischen Friedensgebet am Sonntag um 18:00 Uhr in die St. Vincentius-Kirche am Altmarkt ein.

 

Als Christen wollen wir ein Zeichen setzen gegen Krieg, Gewalt und Unterdrückung und gemeinsam für eine baldige Beendigung des Krieges mit Blutvergießen und unermesslichem Leid für Millionen von Menschen beten.
 
Es gelten in der Kirche Maskenpflicht und die üblichen Abstandsregelungen.
 
Darüber hinaus sind die St. Vincentius-Kirche, St. Johannes-Kirche und die Heilig Geist-Kirche tagsüber für ein persönliches Gebet und zum Entzünden einer Kerze geöffnet.
 

 

 

Gebete um den Frieden

 

 

 

Ein weiteres Gebet erreichte uns von Peter Heppener:

Friedensgebet für Europa

Lieber Herr Jesus Christus,
es herrscht wieder Krieg auf unserem Kontinent.
Lass die Aggressionen in der Ukraine nicht weiter eskalieren und schenke den zuständigen Politikern Herz und Verstand, um die kriegerischen Handlungen zu beenden.

Lieber Gott,
lass alle Seiten wieder an den Verhandlungstisch zurückkehren, damit doch noch ein Weg des Friedens und der Diplomatie für die Ukraine und ganz Europa gefunden werden kann.
Schütze die Menschen, die in den umkämpften Gebieten leben müssen und gib Ihnen Deinen Beistand.
Gib den Zivilisten Kraft und Ausdauer, um mit dieser schlimmen Situation in ihrem Land zurecht zu kommen und gib den Streitkräften einen kühlen Kopf.

Heiliger Geist,
bringe den Menschen in der Ukraine und in Europa den Frieden zurück.

Amen

 

Wenn auch Sie Ihr Gebet, Ihre Gedanken oder Sorgen hier teilen möchten, benutzen Sie bitte dieses Kontaktformular:

 

 


zurück
Scroll To Top