Lebendige Adventskalender in Eppinghoven und im Averbruch

In der Gemeinde St. Johannes, Eppinghoven, und im Ortsteil Averbruch starten wieder die beliebten lebendigen Adventskalender.

Nähere Einzelheiten finden Sie hier:

Averbruch
Der Lebendige Adventskalender soll in diesem Jahr wieder wie üblich stattfinden.
Vom 1.12. bis zum 23. 12., jeweils von Montag bis Freitag, um 18.30 Uhr treffen wir uns vor dem geschmückten Fenster der gastgebenden Familie zu einer kurzen Besinnung mit Texten und Liedern. Als Thema wurde


                                „Freue dich? Freue dich!“

gewählt. Es soll die Stimmung wiedergeben, die in der Pandemie zwischen Sorge und Zuversicht schwankt. Die Termine müssen im Einklang mit der dann geltenden Schutzverordnung gestaltet werden.

Die Termine und die dazugehörenden Orte sind einem Flyer, der in der Kirche ausliegt, zu entnehmen.
Kontakt: Angela FischerTel.02064/55799 ´

 

St. Johannes
Am Montag, 29.11. startet – nach coronabedingter Pause im letzten Jahr – wieder der „Lebendige Adventskalender“ in Eppinghoven.
Treffpunkt ist immer um 18:30 Uhr an den Häusern der teilnehmenden GastgeberInnen.
Wer Interesse hat, als GastgeberIn mitzumachen oder ein Adventsfenster mit mehreren Familien vorzubereiten, kann sich ab sofort in die Liste hinten in der Kirche eintragen. Ein Planungstreffen aller GastgeberInnen ist am Dienstag, 23.11.2021 um 19:30 Uhr im Pfarrheim, bei dem es auch um die dann geltenden Coronaregeln geht.

Die Liste aller Stationen des Lebendigen Adventskalenders hängt ab dem 1. Advent im Schaukasten und ist auch an verschiedenen Stellen in Eppinghoven als Handzettel mitzunehmen.
Herzliche Einladung an alle, als BesucherIn teilzunehmen!
Weitere Informationen gibt es bei Stefanie Vahnenbruck, Tel. 50387.

 

 


zurück
Scroll To Top