Lyrik und Musik im November

Zu einer wunderbaren musikalischen Lesung aus dem Roman "Alle Toten fliegen hoch" von Joachim Meyerhoff lädt der Förderverein der Herz-Jesu-Kirche Oberlohberg ab Sonntag, 22. November 2020 ein.

 

 

Zum Video gelangen Sie, wenn Sie auf den Button rechts klicken:

 

 

Zwar ließ sich diese Veranstaltung nicht, wie geplant, "live" vor Publikum in der Kirche durchführen, aber das Internet macht es möglich, dass sich Kulturinteressierte dieses Programm digital auf dieser Internetseite anschauen können.

Die beiden Schauspieler Christine und Philip Pelzer von der Burghofbühne Dinslaken lesen aus Meyerhoffs  Roman  „Alle Toten fliegen hoch“  und da beide auch Sänger und Musiker sind, gibt es dazu zum Thema passend Musik und Gesang.

Die Lokalpresse berichtete in der Ausgabe der NRZ vom 24.22.2020:
 

   

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Joachim Meyerhoff verbindet auf grandiose Weise Komik und Tragik miteinander. "Seine Geschichten vom Leben und Tod sind zum Lachen und zum Heulen und erzählen uns auf höchst unterhaltsame Weise von der Tragikomödie menschlicher Existenz", so rezensiert Die Welt seine Romane.

Bitte machen Sie vom Angebot des Fördervereins Gebrauch und besuchen Sie diese Homepage. Hier finden Sie ab dem 22.11.2020 den entsprechenden Link.


Spenden zur Unterstützung unserer Kulturangebote werden gerne auf das Konto des Fördervereins: NISPA DE 72 3565 0000 0670 907526 entgegengenommen.

 

zurück
Scroll To Top