Sommerferien!

An diesem Wochenende beginnen die Schulferien und innerhalb der Fußball WM wird das Endspiel ausgetragen. Ein Wochenende, dem sicher viele Menschen aus den unterschiedlichsten Gründen entgegenfiebern. Beim Fußball ist es spannend zu erfahren, wer jetzt wirklich Weltmeister wird – und das, obwohl die deutsche Nationalelf selber leider nicht mehr dabei ist. Aber gerade auch die Kinder und Jugendlichen blicken erwartungsfroh den Ferien entgegen: Sechs Wochen nun endlich keine Schule mehr! Ausschlafen, sich mit Freunden treffen, in den Urlaub fahren, das schöne Wetter genießen, selbst über seine Zeit verfügen und das tun, wozu man länger keine Zeit mehr hatte.
All dies und viel mehr ist in den Ferien möglich. Und auch die Erwachsenen freuen sich über ihren Urlaub und die Möglichkeit, fernab vom Arbeitsstress die Seele baumeln lassen zu können. Wir alle brauchen diese Zeiten der Entspannung. Die Zeiten, in denen wir das nachempfinden können, was auch Gott am siebten Schöpfungstag tat: Er ruhte. Nachdem er die ganze Welt in ihrer Großartigkeit erschaffen hatte, schaute er sich alles an; sah, dass es gut war und ruhte danach.
Und wenn selbst Gott für sich Erholungs- und Ruhephasen einbaut, ist es für uns genauso wichtig. Einmal inne zu halten; auf das zurück zu blicken, was wir schon alles geschafft und getan haben und zu sehen, dass es gut ist. Um so wieder Kraft zu tanken für das, was  noch vor uns liegt.
So wünsche ich uns allen entspannende und erholsame Sommerferien!
Mareike Schraut, Pastoralreferentin

Archiv

Sommerferien! - Pastoralreferentin Mareike Schraut

„Meine Gnade allein genügt dir“ Pfarrer Werner Laslop

Was ist der Tod? - Ein Schlaf, ein Übergang oder ein Ende? - Pfarrer Barthel Kalscheur

Hier stehe ich und kann nicht anders? - Petra und Franz-Josel Roth   

Bilder aus der Natur - Pater Samuel

Wo mir Gott aufgegangen ist - Diakon Andreas Brosthaus

Wie sieht eigentlich mein Sonntag aus? - Niels Ketteler

Fronleichnam - Pfarrer Barthel Kalscheur

Der Heilige Geist - Pfarrer Werner Laslop

Mütter und Väter - Pastoralreferentin Mareike Schraut

Zu Hause - Pastoralreferentin Mareike Schraut

So sind wir eingeladen, am Weinstock zu bleiben - Pfarrer Barthel Kalscheur

Erstkommunion 2018 - Pfarrer Barthel Kalscheur

Wir sind Zeugen - Werner Laslop, Pastor

Geistliches Wort zu Ostern - Pfarrer Barthel Kalscheur

Wir sind als sein Volk geheiligt - Pater Prasad Christudasan

Dankbarkeit

Jetzt können Sie sich aber mal kennen lernen - Pastoralreferent Franz-Josef Roth

Was bin ich bereite zu opfern?

Fastenzeit – Taufvorbereitungszeit für Erwachsene

Das Schweigegebot Jesu - Pfarrer Barthel Kalscheur

Jesus nimmt sich Zeit - Niels Ketteler, Pastoralassistent

Etwas andere Vorsätze - Pastoralreferentin Mareike Schraut

Die Hoffnung Gottes auf den Menschen - Pater Prasad Christudas

Gemeinsam gegen Kinderarbeit ... - Pastoralreferent Franz-Josef Roth

Im Blick zurück: Dankbarkeit! Im Blick nach vorne: Zuversicht - Pfarrer Barthel Kalscheur 

Weihnachten 2017 - Pfarrer Barthel Kalscheur


Archiv 2017

Archiv 2016

Archiv 2015

Archiv 2014

Archiv 2013

Scroll To Top