Ruhe im Sturm

Wir alle kennen die Redensart von der „Ruhe vor dem Sturm“. Wir sprechen so, wenn es sich um eine trügerische Ruhe handelt. Es ist ähnlich wie bei einem Tsunami: erst zieht sich das Meer zurück, bevor die Flutwelle aus dem scheinbaren Nichts heranrollt und alles mit sich reißt.
Das Evangelium an diesem Sonntag spricht von der Ruhe nicht vor dem Sturm, sondern im Sturm. Das Boot mit den Jüngern wird vermutlich von den Fallwinden am Steilufer östlich vom See hin und her geworfen und füllt sich langsam mit Wasser. Es geschieht während der Überfahrt an das andere Ufer - unzweifelhaft ein Bild für die Überfahrt des Lebens, bei der wir manchen Bedrohungen ausgesetzt sind. Das kleine Boot mit den Jüngern kann dabei ein Bild für die Kirche sein, die in jeder Zeit neue Herausforderungen bestehen muss. Manchmal kommen die Herausforderungen von außen, manchmal aber auch von innen. Die momentane Krise der Kirche ist eine hausgemachte Identitätskrise.
Hinten im Boot hat einer „die Ruhe weg“. Es ist der Herr der Kirche: Jesus.
Für mich ist das der Hinweis, dass wir in den Turbulenzen unserer Zeit die Mitte neu in den Blick nehmen müssen. Wir kommen nicht weg von unserer Angst, von Frust und Enttäuschung, wenn wir unentwegt auf die Probleme starren, als wären sie mächtiger als alles andere. Gerade in der Krise muss sich der Glaube bewähren, der von einer anderen, einer unsichtbaren Macht weiß, über die wir zwar nicht verfügen können, der wir uns aber anvertrauen dürfen.
Das Evangelium legt uns die Frage vor: Warum habt ihr solche Angst? Habt ihr noch keinen Glauben?
Barthel Kalscheur, Pfarrer

Archiv

Ruhe im Sturm - Pfarrer Barthel Kalscheur

Ein guter Geist - Pastoralreferentin Mareike Schraut

Not - Diakon Michael von Meerbeck

Es könnte so einfach sein … -  Pastoralreferent Franz-Josef Roth

Heiliger Geist trifft Zeitgeist - Diakon Andreas Brosthaus

Paradoxer Gott - Pastoralreferent Franz-Josef Roth

Kirche hat sich verändert - Johanna Becker-Walter, Jugendreferentin

Das Bleiben der Rebe am Weinstock - Pfarrer Barthel Kalscheur

Es lässt sich nicht leugnen: - Pastor Werner Laslop

„Der Friede sei mich euch" - Pastor Thomas Berger

„Du bist du“ - Pastoralreferentin Mareike Schraut

Ostern 2021 - Pfarrer Barthel Kalscheur

Am Palmsonntag - Diakon Michael van Meerbeck

Verwandlung durch Krise?! - Pastoralreferent Franz-Josef Roth

Freue dich… - Pastor Thomas Berger

Was also braucht die Kirche heute? - Pastor Werner Laslop

Der Himmel auf Erden - Pastoralreferentin/ Krankenhauseelsorgerin Angela Hunsmann

Stresstest für den Glauben – Folge II - Pastoralreferent Franz-Josef Roth

Aschermittwoch - Pastoralreferentin Mareike Schraut

Einheit in Christus – Einheit der Kirche - Pfarrer Barthel Kalscheur

Was geht es mich an? - Pastoralreferent Franz-Josef Roth

Wie findet ein Mensch zum Glauben an Jesus Christus? - Pastor Werner Laslop

Gleicher geht es nicht! - Pastoralreferent Franz-Josef Roth

Jahreswechsel 2020/2021 - Pastor Thomas Berger

Ein schwieriges Jahr geht bald zu Ende. - Pfarrer Barthel Kalscheur

Schaffen wir dem Herrn den Raum in unserem Leben, der ihm gebührt - Diakon Michael von Meerbeck

In der Tiefe des Herzens - Pastoralreferent Franz-Josef Roth

Was haben Nikolaus und St. Martin gemeinsam? - Pastoralreferentin Mareike Schraut

Wieder ist Advent - Pfarrer Werner Laslop

Jesus Christus ist der Herr - Pater Samuel

Zum Glück bist Du ganz anders!

„Vorbeugen ist besser als Bohren!“ - Pfarrer Barthel Kalscheur

Totengedenken

Den Nächsten Lieben wie mich selbst

Loslassen - Pastoralreferentin Mareike Schraut

Jeder Weg beginnt mit einem kleinen Schritt - Pfarrer Werner Laslop

Erntedank - Pfarrer Barthel Kalscheur

Heiliger Vinzenz von Paul - Pastoralreferent Franz-Josef Roth

Der Gutsbesitzer und die Arbeiter in seinem Weinberg - Pastor Thomas Berger

Barmherzigkeit - Pater Samuel

Jeder kann zum Nächsten werden - Pfarrer Barthel Kalscheur

Gott nachzufolgen ist nicht immer einfach. - Pastoralreferentin Mareike Schraut

Glänzende Zeiten - Petra und Franz-Josef Roth

Die Corona-Pandemie verändert die Menschen - Pfarrer Werner Laslop

Vertrauen gewinnt- Pastoralreferent Franz-Josef Roth

Ferienzeit – Urlaubszeit – Zeit für mich? - Pastor Thomas Berger

Abschied und Neubeginn - Pastoralreferentin Mareike Schraut

Gottes Worte sind immer gute Worte - Pastor Werner Laslop

Urlaub mal anders - Pastor Thomas Berger

In den Glauben hineinwachsen - Pfarrer Werner Laslop

Jesus sieht die Menschen -  Pater Samuel

Die Frage nach Gott - Pastoralreferentin Mareike Schraut

Kirche: Zwecklos? - Pastoralreferent Franz-Josef Roth

Entstehung der Kirche, die wir alle sind! - Pastor Thomas Berger

Nur nicht dran gewöhnen! - Pastoralreferent Franz-Josef Roth

„Euer Herz sei ohne Angst!“ - Diakon Andreas Brosthaus

„Leben in Fülle“  - Pfarrer Werner Laslop

"Auferstanden aus Ruinen“  - Pfarrer Barthel Kalscheur

Engel an der Pforte - Pastoralreferentin Mareike Schraut

Näher am Ursprung von Ostern? - Pfarrer Barthel Kalscheur

Triduum 2020 - Diakon Michael van Meerbeck

Bin ich es - Pastoralreferent Franz-Josef Roth

Auferstehung - P. Samuel 

Gott schaut in unser Herz - Pastor Werner Laslop

Quelle des ewigen Lebens - Pastor Thomas Berger

Aufbruch - Pfarrer Barthel Kalscheur

Stresstest für den Glauben -

Des Lebens fünfte Jahreszeit -

Euer Ja sei ein Ja - Pastor Thomas Berger

Wie gehen wir mit Erfolg und Misserfolg um?....... - Pfarrer Barthel Kalscheur

Vielleicht wiederholt sich ja die Geschichte …. - Pastor Werner Laslop

Der starke Gott und der schwache Mensch - Pfarrer Barthel Kalscheur

Auf einem guten Weg - Diakon Andreas Brosthaus

Mit Gottes Segen ins neue Jahr - Pastor Thomas Berger

Archiv 2019

Archiv 2018

Archiv 2017

Archiv 2016

Archiv 2015

Archiv 2014

Archiv 2013

Scroll To Top