Gemeinde St. Marien

Marienplatz 2, 46537 Dinslaken

 

Die Gottesdienste der aktuellen Woche und die Gesamtausgabe der Pfarrnachrichten finden Sie unter Pfarrnachrichten

Nachruf
Plötzlich und unerwartet ist Frau Margrit Runge verstorben. Sie war lange Jahre in der Pfarrei St. Marien Pfarrsekretärin und pastorale Anlaufstelle. Durch ihre freundliche und hilfsbereite Art war das Pfarrbüro immer eine offene Tür für Sorge und Nöte der Gemeindemitglieder. Man war hier nicht nur Kunde, sondern erfuhr auch bei allen Problemen Wertschätzung und Anteilnahme.
Ihre Liebe zur Musik zeichnete sie besonders aus. So unterstützte sie mit ihrer Sopranstimme über Jahrzehnte den Kirchenchor und die Choralschola. Unser besonderes Mitgefühl gilt ihrem Sohn und der Familie.
Das Seelenamt für Margrit Runge feierte Abt Aloisius aus der Benediktinerabtei Königsmünster am 5. September in Herz-Jesu. Dort wurde sie auf dem kath. Friedhof beigesetz.

Marianne Floer

Erstkommunion 2019 in der Pfarrei St. Vincentius
In den letzten Tagen gingen die Informations- und Einladungsschreiben zur Vorbereitung auf die Feier der Ersten Heiligen Kommunion in der katholischen Kirche in Dinslaken an die Familien heraus.
Angeschrieben wurden alle katholischen Kinder des dritten Schuljahres bzw. die Kinder, deren Eltern katholisch sind.
Die Erstkommunionfeiern finden 2019 wieder an den Sonntagen rund um Christi Himmelfahrt, also dieses Mal Ende Mai/Anfang Juni, statt.
Wer keine Einladung bekommen hat, dessen Kind aber trotzdem im nächsten Jahr an der Feier der Ersten Heiligen Kommunion teilnehmen möchte, kann sich im Pfarrbüro der Pfarrei St. Vincentius, Gartenstr. 22, Telefonnummer:  02064/829359-0, Mail: stvincentius-dinslaken@bistum-muenster.de melden und dort die Anmeldeunterlagen anfordern.

Familiengottesdienste und Kinderkirche 

St. Marien Kirche Sonntag, 16.09. 2018 um 11:00 Uhr Familienwortgottesdienst

Sprechzeit von Pastor Kalscheur
Die Sprechstunde von Pastor Kalscheur entfällt in dieser Woche.

Kevelaer - Wallfahrt 2018
In diesem Jahr findet vom 15. bis 17.09.2018 die 76. Fußwallfahrt der katholischen Gemeinden in Dinslaken und Hünxe nach Kevelaer statt.
Einen genauen Ablauf der Wallfahrt finden Sie auf unseren Handzetteln, die in den Kirchen ausliegen.
Weitere Informationen erhalten Sie bei den Leitern der Fußpilgergruppe.
Fußpilger: Frank Alefs, Tel.: 37774 (E-Mail: frank.alefs@googlemail.de) oder
Jörg Delere, Tel.: 999290 (E-Mail joerg.delere@gmail.de),
oder auch im Internet: www.katholische-kirche-dinslaken.de
Radpilger: Georg Bank, Tel.: 51937
Buspilger: Pfarrbüro, Tel. 829359-0

Buspilger Kevelaer
Für alle, die am Sonntag, 16.09.18, den Kreuzweg mitgehen und die Hl. Messe in Kevelaer mitfeiern möchten, steht auch in diesem Jahr ein Bus kostenlos zur Verfügung,
Abfahrt 09:45 Uhr ab Theodor-Heuss-Gymnasium, Voerder Straße, Rückfahrt um 17:00 Uhr.
Anmeldungen nimmt das Pfarrbüro (Tel. 829359-0) gerne bis zum 07.09.2018 entgegen.

Öffnungszeiten Pfarrbüro
Am Montag, 17.09.2018 ist nur das Pfarrbüro an der Gartenstraße zu den gewohnten Zeiten geöffnet.

„Helden der Nacht“: Stern-Nacht-Wallfahrt für Männer zum Kloster Gerleve
In Zusammenarbeit zwischen dem Referat Männerseelsorge im Bistum Münster und dem Exerzitienhaus Ludgerirast am Kloster Gerleve wird eine Stern-Nacht-Wallfahrt für Männer am 13.10.2018 angeboten.
In Gemeinschaft mit anderen Männern wird durch die Nacht gegangen, vom Fackellicht erhellt. Start für eine Gruppe aus Dinslaken könnte die Kirche St. Lamberti in Coesfeld sein.
Zielpunkt ist das Kloster Gerleve, in dem um 21 Uhr ein Männergottesdienst gefeiert wird. Einzelheiten sind in einem Flyer zu finden, der in allen Kirchen unserer Pfarrei ausliegt oder auch auf der Homepage der Pfarrei hinterlegt ist.
Weitere Auskünfte gibt  Michael Roßhoff, Email: michaelrosshoff@aol.com, bei dem auch die Anmeldung erfolgen kann.

Konzert Dinslakener Bach-Chor
Herzliche Einladung zum Konzert am Sonntag, 30.09.2018 um 17:00 Uhr in der St. Vincentius-Kirche; Kantate und Messe für Chor, Solisten und Orchester zum Cäcilienfest.
J.S.Bach: Kantate "Es erhub sich ein Streit". Die Kantate schildert im Eingangschor mit dramatischen Mitteln den Kampf des Erzengels Michael mit dem Drachen, welcher aus dem Himmel vertrieben wird. Nachfolgend betrachten die Solisten in Arien und Rezitativen die Bedeutung des Geschehens. Ein Choral beendet die Kantate mit der Gewissheit der Auferstehung.
Joseph Haydn: "Große Mariazeller Messe". Sie wird auch die "große Cäcilienmesse" genannt. Ursprünglich für eine festliche Messe für die Wallfahrtskirche Mariazell 1766 komponiert, verbindet Haydn die typische Leichtigkeit der Klassik in den Melodien mit barocken Mitteln in den Chorfugen und zeigt damit die bei den Hochklassikern verbreitete Bewunderung von J.S.Bach.
Mitwirkende: Evelyn Ziegler, Sopran; Esther Borghorst , Alt; Wolfgang Klose, Tenor; Gregor Finke, Bass; Neues Rheinisches Kammerorchester, Köln; Gesamtleitung: Daniela Grüning

Eintritt: Abendkasse 20 €, Vorverkauf 18 €, ermäßigt 10 €. Die Vorverkaufsstellen sind: Stadtinformation, Buchhandlung Korn, Thalia-Buchhandlung, Glückauf-Apotheke in Hiesfeld.

Jubiläumskommunion
Herzliche Einladung zu den Festgottesdiensten zur Goldenen und Diamantenen Kommunion. Es sind alle Jubilare eingeladen, die vor 50, 60 und 70 Jahren zur Erstkommunion geführt wurden, auch diejenigen, die als ehemalige Kommunionkinder in unseren Kirchen zur Kommunion gegangen sind und heute nicht mehr hier wohnen. Ebenfalls eingeladen sind diejenigen, die in anderen Gemeinden zur Erstkommunion geführt wurden und jetzt in unserer Gemeinde wohnen. Bitte machen Sie auch frühere Mitschüler auf dieses Fest aufmerksam. Anmeldungen nimmt das Pfarrbüro entgegen. Termine:

Heilig Geist       18.11.2018

Scroll To Top