Gemeinde St. Marien

Marienplatz 2, 46537 Dinslaken

 

Energieeinsparungen in unserer Pfarrei
Es ist unsere Aufgabe, für die Sicherung der Energieversorgung in diesem Winter für ALLE unsere eigenen Interessen zurückzustellen.
Die Pfarrgemeinde St. Vincentius Dinslaken wird die Vorgaben der Energieeinsparverordnung für öffentliche Gebäude in den Kirchen und Gebäuden mittragen und folgende Maßnahmen umsetzen:
Grundsätzlich wird in den Räumen, in denen Menschen sich aufhalten, die Raumtemperatur auf 19 °C abgesenkt. Alle anderen Räume, wie Keller oder Flure, werden nicht mehr beheizt (ausgenommen Frostschutz).
Die Warmwasserversorgung an den Waschbecken wird abgeschaltet. In den Kirchen wird die Raumtemperatur wie im vergangenen Jahr maximal bei 15 °C gehalten. Damit soll sichergestellt werden, dass man mit passender Kleidung jederzeit die Kirche besuchen kann.
Zur Vermeidung unnötiger Wärmeverluste sind alle Außentüren geschlossen zu halten. Kindertagesstätten sind von dieser Regelung komplett ausgenommen. Hier richtet sich die Beheizung ausschließlich nach dem Wohl der Kinder.
Nur mit gemeinsamen Anstrengungen kommen wir durch diese Energiekrise.
Als Christen leisten wir hier unseren Beitrag – zum Wohl aller.

Fahrräder für Geflüchtete in der Fliehburg gesucht
Für Geflüchtete in der Fliehburg werden dringend Fahrräder gesucht. Bitte melden Sie sich gerne bei Käthi Klein unter der Rufnummer 0171 3337002, oder bei uns im Pfarrbüro.

Kleiderkammer St. Jakobus
Die Kleiderkammer St. Jakobus ist in der Zeit vom 12.12.2022 bis zum 08.01.2023 geschlossen.

Frauenmesse in St. Marien
"Kerze - Stern und Tannenzweig" - Herzliche Einladung zu einer adventlichen Frauenmesse mit Orgel und Trompete am Dienstag, 06.12.22 um 09:00 Uhr. Anschließend gemütliches Frühstück im Wilhelm-Lepping Haus.

Caritas-Adventssammlung 2022
"An der Seite der Armen" so lautet das Leitwort der diesjährigen Caritas-Adventssammlung, die vom 19.11. bis zum 10.12.2022 stattfindet. Die Gemeindecaritas steht an der Seite der Menschen, die am Rande stehen. Wenn Armut, Krankheit, Arbeitslosigkeit oder ein anderer Schicksalsschlag die Lebenspläne durchkreuzt, sind Menschen notwendig, die da sind, eben "an der Seite der Armen". Unsere Caritashelferinnen wissen vor Ort am besten, wo bei Menschen der Schuh drückt, wo es aber nicht unbedingt staatliche Hilfen gibt. Sie hilft dann unbürokratisch, schnell und direkt. Umso wichtiger ist es, dass Menschen sich solidarisch zeigen und die Anliegen der Gemeindecaritas durch eine großzügige Spende unterstützen. Das gesamte Sammelergebnis bleibt ohne jeden Abzug vor Ort und wird nur für caritative Aufgaben in den Gemeinden verwendet.

Ihre Dekanats-Caritaskonferenz

Übersetzung des Briefes unserer Partnergemeinde aus Brasilien:

Liebe Freunde in St. Marien,

Vielen Danke nochmal für Ihre Unterstützung des letzten Jahres über 1.700,00 Euro.
Es hat soviel dazu beigetragen, das Leid so vieler Menschen zu lindern.
Viele mussten von der Deponie sammeln, um ihre eigenen Kinder zu ernähren.
Viele Bauern sind ohne Einkommen, andere verloren wegen der Corona-Pandemie ihren Job und die Kosten zum Lebensunterhalt steigen täglich.
Wir haben die bedürftigsten Familien ausgewählt und an sie einfache Lebensmittelkörbe verteilt um ihre Not etwas zu lindern.
Auch konnten wir mit Ihrer Hilfe Medikamente verteilen, an Menschen, die es sich nicht leisten können,  aber unbedingt benötigen. 
Viele leiden unter dem Verlust geliebter Menschen durch die Pandemie.
Wir hoffen, dass wir wieder zu normalen Aktivitäten zurück finden und hoffen weiterhin auf Ihre  Unterstützung und auf Gottes Schutz.
Wir sind dankbar für Ihre Unterstützung, die das Leid vieler Familien lindert, und das  kann nur Gott  Ihnen zurück zahlen.
Wir schicken Ihnen eine herzliche Umarmung und möge Gott Sie immer beschützen mit viel Gesundheit und Frieden.
 

Mit lieben Grüßen
Ihre Francisca Rociclede Pinheiro
Centro Social de Monte Grave, Brasilien
Unsere Bankverbindung: St. Vincentius - Brasilienhilfe - DE90 3566 0599 0102 0170 30

Die Gottesdienste der aktuellen Woche und die Gesamtausgabe der Pfarrnachrichten finden Sie unter Pfarrnachrichten

 

Scroll To Top