Gemeinde St. Marien

Marienplatz 2, 46537 Dinslaken

Die Gottesdienste der aktuellen Woche uund die Gesamtausgabe der Pfarrnachrichten finden Sie unter Pfarrnachrichten

Angebote in der Fastenzeit in der St. Marien Kirche:

Ökumenische Fastenmeditation:
jeweils montags um 18.30 Uhr; bis 30.03.

Stille Oase
Eucharistische Anbetung mit Musik und Meditation, Freitag, 27.03.2020 um 19:00 Uhr

Kreuzweg in der Karwoche mit Pessachmahl
06.04.2020 um 18.30 Uhr anschließend ab 19:00 Uhr Pessachmahl
Ein Abend, gestaltet in Anlehnung an das Pessachmahl, welches Jesus mit seinen Jüngern feierte, mit entsprechenden Speisen und Texten. Für die bessere Planung bitten wir um Anmeldung: per Mail an marie.schroer@gmx.de oder telefonisch 0157/89702638 (Marie Schrör).

Haushaltsplan 2020 der Pfarrei St. Vincentius
Der Haushaltsplan wird  gemäß § 12 Abs. 1 HKO nach ortsüblicher Bekanntmachung in der Zeit vom 17.02.2020 bis 02.03.2020 im Pfarrbüro St. Vincentius, Gartenstraße 22, 46535 Dinslaken, öffentlich ausgelegt

FwW / Frauen wie Wir
Am Mittwoch, 04.03.2020, besucht Pastoralreferent Franz-Josef Roth den Kreis zum Thema "Jüdische Religion". Das Treffen findet um 19:00 Uhr im Pfarrsaal des Pfarrer-Wilhelm-Lepping-Hauses statt. Gäste sind herzlich willkommen.

Autorenlesung und Diskussion mit Pfarrer Stefan Jürgens/ Ausgeheuchelt!
So geht es aufwärts mit der Kirche

Auf Einladung des Fördervereins Herz-Jesu-Kirche liest Pfarrer Stefan Jürgens am Sonntag, 08.03.2020 um 17:00 Uhr, aus seinem Buch „Ausgeheuchelt“ - so geht es aufwärts mit der Kirche. Anschließend Gelegenheit zur Diskussion.
Stefan Jürgens, Pfarrer in Ahaus und Alstätte und seit 26 Jahren im Dienst der Kirche, stellt sein neues Buch vor. Darin schreibt er, warum auch ihm die Kirche das Glauben schwer macht. Das alles hat er sich von der Seele geschrieben. Ehrlich, persönlich. Nicht um zu zerstören, sondern um aufzubauen. Er gibt nicht auf, die Sache Jesu ist es ihm wert.
Die Leser*innen erfahren, wie er Christ geworden ist. Was ihm der Glaube bedeutet und warum er trotz allem daran festhält – komme, was wolle. Priestersein ist sein Traumjob, und zwar von Beginn seiner Ausbildung bis heute. Freiheit und Gewissen spielen dabei eine große Rolle. Und das große Vertrauen, das ihm die Menschen entgegenbringen.
Der Eintritt ist frei (Türkollekte).

Meditation Hungertuch in der St. Jakobus Kirche
Am 13.03.2020 findet um 18:00 Uhr in der Kirche eine Meditation zum Hungertuch statt. 
Im Anschluss besteht die Gelegenheit zu Gesprächen bei Schmalzbroten.

Exerzitien im Alltag
Exerzitien schauen auf das eigene Leben und deuten es vom christlichen Glauben her. Dazu nehmen sich manche Menschen eine Auszeit, z.B. in einem Kloster.
Bei Exerzitien im Alltag geht das Leben normal weiter, aber man nimmt sich jeden Tag ca. 30 Minuten Zeit für eine geistliche Betrachtung. Und einmal in der Woche zu einem Austausch in der Gruppe. Dazu gibt es Material mit Anregungen und Anleitungen.
In der Regel dauern Exerzitien im Alltag 4 Wochen.
In den ersten vier Wochen der Fastenzeit (01.03. bis 27.03.) bietet Pastor Werner Laslop solche Exerzitien im Alltag an.
Genauere Infos, der Termin für ein Info-Treffen und den Ablauf finden Sie demnächst als Infoblatt in unseren Kirchen ausliegend

Scroll To Top