Gemeinde St. Marien

Marienplatz 2, 46537 Dinslaken

Aktuelle Regelungen aufgrund der Corona-Schutzvorschriften
Es gilt eine durchgängige Maskenpflicht in allen Gottesdiensten. Das heißt, vom Betreten bis zum Verlassen der Kirche müssen die Masken getragen werden. Zur Orientierung der vorgeschriebenen Sitzabstände dienen unsere Sitzpunkte in den Bänken. Hier gilt: Zwischen zwei Personen, die nicht aus einem Haushalt stammen, müssen zwingend zwei Sitzpunkte frei bleiben. Wir danken für ihr Verständnis und ihr Mittun.

In eigener Sache – Frau Dr. Drabik
Im August letzten Jahres hatte Frau Dr. Romana Drabik eine Gehirnblutung erlitten. Seither war sie in ärztlicher Behandlung – zunächst in Duisburg Fahrn und danach zur Rehabilitation in Osnabrück. Von dort wurde sie in ein Stift in der Nähe von Münster verlegt, wo sie von ihren Angehörigen täglich besucht und betreut wird. Wegen der strengen Corona-Regeln haben überhaupt nur drei Personen Zugang zu ihr. Die Reha-Maßnahmen gestalten sich schwieriger als erhofft, sind aber erneut für eine bestimmte Zeit verlängert worden. Trotz dieser Probleme scheint sie, ihrem Wesen entsprechend, positiv gestimmt zu sein. Wir sind dieser verdienstvollen Frau dankbar verbunden und beten für sie. Was wir Christen einander am meisten schulden, ist die Hoffnung. Barthel Kalscheur, Pfr. 

Kleiderkammer
Hier geht es zum Flyer der Kleiderkammer St. Jakobus

Kleiderkammer St. Jakobus
Die Kleiderkammer St. Jakobus ist in der Zeit vom 13. Dezember bis zum 08. Januar 2021 geschlossen.

Gottesdienste zu den Festtagen
Eine Übersicht unserer Gottesdienste an Weihnachten, Silvester und Neujahr finden Sie in allen Kirchen ausliegend und auf unserer Homepage. Für alle Gottesdienste, mit Ausnahme der Gottesdienste im Burgtheater, ist eine Anmeldung erforderlich, onli-ne über www.katholische-kirche.dinslaken.de (Rubrik Gottesdienste) oder telefonisch im Pfarrbüro unter der Nummer 829359-105 (montags bis freitags von 10:00 bis 12:00 Uhr).

Krippenbesuch in St. Marien bis zum 06.02.2022
Bis zum 06.02 ist der Besuch der Krippe mit wechselnden Darstellungen jeweils sonntags vor und nach den Gottesdienstzeiten und sonntagnachmittags von 15:00 bis 17:00 Uhr möglich.

„Die Würde des Menschen ist unantastbar“ –
und wird doch täglich mit Füßen getreten! Das Grundgesetz gesteht jedem Menschen qua Geburt eine unverlierbare Würde zu, die der christlichen Sicht des Menschen als einem Geschöpf Gottes entspricht. Die Würde des Menschen will immer neu ent-deckt, ins Wort gehoben und ins Bild gesetzt werden. Darum bemühen sich in einer wahrhaft „königlichen“ Aktion die sieben Gemeinden der St. Vincentius Pfarrei in Dinslaken. Engagierte Christen schauen in verschiedene Problemzonen der Gesell-schaft, um Menschen dort ein Gefühl ihrer Würde zu vermitteln. Ein besonderes Medi-um hilft ihnen dabei: Es sind weiblich und männlich anmutende Holz-Skulpturen des gelernten Tischlers und studierten Theologen Ralf Knoblauch, die alle eines verbindet – sie tragen als Ausdruck ihrer königlichen Würde eine Krone. Die Aktion startet am Sonntag, 02.01.2022, mit der Aussendung der Sternsinger aller Gemeinden in der Hl. Messe um 12:00 Uhr in der St. Vincentius-Kirche. Zur Aktion wird es einen ausführli-chen Themen- und einen Programmflyer geben. Auch die Zeitung „Kirche und Leben“ wird darüber berichten.

 

Die Gottesdienste der aktuellen Woche und die Gesamtausgabe der Pfarrnachrichten finden Sie unter Pfarrnachrichten

 

Scroll To Top