Gemeinde St. Marien

Marienplatz 2, 46537 Dinslaken

Die Gottesdienste der aktuellen Woche uund die Gesamtausgabe der Pfarrnachrichten finden Sie unter Pfarrnachrichten

Neujahrsempfang der Gesamtpfarrei
Alle Mitglieder unserer Pfarrei sind herzlich zum Neujahrsempfang der Pfarrei St. Vincentius am 19.01.2020 nach der 11:00 Uhr Messe in St. Marien ins Ledigenheim eingeladen.

Bibelkreis mit Pastor Kalscheur
Der Kreis trifft sich am Montag, den 20.01.2020 um 19:15 Uhr in St. Jakobus.

Heilige Messe in St. Marien mit Weihbischof Rolf Lohmann
Am Fest Darstellung des Herrn/ Lichtmess, am Sonntag den 02.02.2020, wird Weihbischof Rolf Lohmann mit uns die Heilige Messe in St. Marien feiern.
Herzliche Einladung dazu an die gesamte Pfarrei.

Jubiläumskonzert der Turmbläser St. Marien
Am Sonntag, den 16.02.2020, feiern die Turmbläser St. Marien ihr 20jähriges Bestehen.
Aus diesem Anlass findet in der St. Marien-Kirche in Lohberg, Marienplatz 2, 46537 Dinslaken um 17.00 Uhr ein großes Konzert "mit Freunden" statt.
Neben den Turmbläsern unter der Leitung von Horst Kortas beteiligen sich noch  der
Chor "Brighter Generation" aus Walsum-Aldenrade unter der Leitung von Juri Dadiani sowie das Klavierduo "Una Corda" (Gabriele Kortas-Zens/Juri Dadiani) an dem Konzert.
Der Eintritt ist frei.

Ein Fest des Dankes
Sternsinger ziehen durch die Straßen und helfen Kindern im Libanon, Frauen und Männer engagieren sich für die Belange der Flüchtlinge in der Fliehburg, Chormitglieder und Messdiener gestalten eine feierliche Liturgie, rüstige Rentner helfen in den Sakristeien und am Altar, Pfadfinder geben Kindern und Jugendlichen Orientierung und fördern den Gemeinschaftssinn, Menschen begleiten Kranke und Trauernde, Hilfsprojekte in Rumänien und Brasilien werden betreut, Fördervereine kümmern sich um Kunst und Kultur, Frauen engagieren sich in der örtlichen Caritas, Mütter und Väter unterstützen die katechetische Arbeit und helfen bei der Vorbereitung von Familiengottesdiensten, Menschen investieren Zeit und Energie in die Arbeit unserer Gremien, und, und, und …
Janusz Korczak, ein Kinderarzt, der mit 200 jüdischen Waisenkindern in Treblinka in den sicheren Tod ging, fragte einmal: „Wieviel hast du gesät, wem hast du Wärme geschenkt, um was hast du gekämpft, wen hast du gestützt, wem den Weg gewiesen – ohne auf Schau und Dankbarkeit zu spekulieren, ohne Bezahlung zu fordern?“
Hier geht es um den oft zu wenig beachteten Dienst der freiwillig Engagierten, die wir unschöner Weise „Ehrenamtliche“ nennen.
Am Freitagabend des 26. Juni 2020 wollen wir, die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Pfarrei, Ihnen allen Beachtung schenken und unseren Dank zum Ausdruck bringen.
Bitte reservieren Sie schon jetzt diesen Termin, und sprechen Sie auch andere an, von denen Sie wissen, dass sie sich engagieren!
Herzlichen Dank! Barthel  Kalscheur

 

Scroll To Top