Gemeinde St. Jakobus

Theresienstraße 6, 46537 Dinslaken

 

 

 

 

Die Gottesdienste der aktuellen Woche und die Gesamtausgabe der Pfarrnachrichten finden Sie unter Pfarrnachrichten

Kleiderkammer
Die Kleiderkammer St. Jakobus sucht dringend guterhaltene Damen- und Herrenwinterjacken, sowie Strickjacken und Pullover.
Abzugeben sind die Sachen in der Kleiderkammer St. Jakobus, Theresienstr. 6, mittwochs von 10:00-12:00 Uhr. Über ihre Kleiderspenden freut wir uns.

Jubiläumskommunion 2019
Herzliche Einladung zu den Festgottesdiensten zur Goldenen und Diamantenen Kommunion. Es sind alle Jubilare eingeladen, die vor 50, 60 und 70 Jahren zur Erstkommunion geführt wurden, auch diejenigen, die als ehemalige Kommunionkinder in unseren Kirchen zur Kommunion gegangen sind und heute nicht mehr hier wohnen. Ebenfalls eingeladen sind diejenigen, die in anderen Gemeinden zur Erstkommunion geführt wurden und jetzt in unserer Gemeinde wohnen. Bitte machen Sie auch frühere Mitschüler auf dieses Fest aufmerksam. Anmeldungen nimmt das Pfarrbüro entgegen.

Termine:  

St. Jakobus: 16.11.2019
Heilig Geist: 17.11.2019

Todesursache: FLUCHT
In den vergangenen 25 Jahren sind mehr als 35.500 Menschen auf der Flucht nach und in Europa ums Leben gekommen. Sie alle, die Namenslosen und die, deren Identität nachgewiesen werden konnten, sollen dem Vergessen entrissen werden – denn hinter jeder Zahl steht ein Mensch.
Der Flüchtlingsrat Dinslaken widmet diesen Menschen in Zusammenarbeit mit der Pfarrei St. Vincentius Dinslaken am  23.11.2019, dem Tag vor Totensonntag, in der St. Vincentius Kirche einen Gedenktag. Die Namen der Verstorbenen werden im Stundenrhythmus ab 08.00 Uhr gelesen. Beteiligte Gruppen sind: Flüchtlingsrat Dinslaken,  Amnesty International Gruppe Dinslaken,  Projekt für Geflüchtete Herz-Jesu, Gemeindeausschuss Herz-Jesu, Gemeindeausschuss Vincentius, Pfarreirat Vincentius, Kirchenvorstand Vincentius. Jede dieser Gruppen gibt ihrer Stunde eigene Impulse. Das Verlesen der Namen und der Namenlosen ist eingebettet in Stille,  Meditation oder meditativer Musik.
Rainer Höpken vom Kulturkreis Dinslaken macht mit einer eigens für diesen Anlass geschaffenen Installation vor der Kirche auf die Aktion aufmerksam.
Die beteiligten Gruppen bitten die Bürger der Stadt Dinslaken: Gedenken auch Sie der zahlreichen Toten mit einer stillen Minute in der Kirche.
Die Totenlesung findet ihren Abschluss mit einem themenbezogenen Gottesdienst um 18.30 Uhr.

 

 

 

Scroll To Top