Gottesdienste

Sonntag, 02.10.2022
11.00 Uhr  Hl. Messe mit anschließender Begegenung im Atrium zum Ernte-Dank-Fest

Montag, 03.10.2022
18.00 Uhr  Hl. Messe

Dienstag, 04.10.2022
16.00 Uhr  Rosenkranzgebet

Donnerstag, 06.10.2022
09.00 Uhr  Hl. Messe

Sonntag, 09.10.2022
11.00 Uhr  Hl. Messe


 Gemeinde Heilig Geist

 Riemenschneider Str. 5, 46539 Dinslaken

 

 

 

 

 

 

 

Nachrichten der Woche

Offene Kirche – Heilig Geist
Die Heilig Geist-Kirche ist täglich von 9 bis 16 Uhr für ein stilles Gebet geöffnet.

Öffnungszeiten Pfarrbüro in den Herbstferien
In den Herbstferien (04.10.—15.10.22) ist das Pfarrbüro an der Gartenstraße nur vormittags geöffnet.

Jubiläumskommunion in Heilig Geist
Die Gemeinde Heilig Geist lädt alle Jubilare, die vor 50, 60, 70, 75 oder 80 Jahren ihre Erste Heilige Kommunion empfangen haben, zum feierlichen Gottesdienst ein. Dieser findet am Sonntag, den 06. November, um 11 Uhr in unserer Heilig-Geist-Kirche statt. Die Einladung gilt auch für Jubilare, die ihre Erste Heilige Kommunion in einer anderen Kirche empfangen haben, aber nun im Bereich Heilig Geist wohnen. Anschließend sind sie mit einer Begleitperson eingeladen, bei Essen und Trinken in gemütlicher Runde die Zeit mit Gesprächen und Erinnerungen zu verbringen. Anmeldungen bis zum 26.10. im Pfarrbüro.

Erstkommunionen 2023 in St. Vincentius
Die Informations- und Einladungsschreiben zur Vorbereitung auf die Feier der Ersten Heiligen Kommunion 2023 in der katholischen Kirche in Dinslaken wurden versandt.
Wer keine Einladung bekommen hat, dessen Kind aber trotzdem im nächsten Jahr an der Feier der Ersten Heiligen Kommunion teilnehmen möchte, kann sich im Pfarrbüro der Pfarrei St. Vincentius, Gartenstraße 22, Telefonnummer:  02064/829359-0, Mail: stvincentius-dinslaken@bistum-muenster.de melden und dort die Anmeldeunterlagen anfordern.

Coronasituation in unseren Kirchen
Wie in vielen Kirchengemeinden bereits geschehen, werden wir ab sofort die Corona-Beschränkungen auch bei uns zurückfahren. Das heißt: Die Maskenpflicht in Kirchen und Gottesdiensträumen entfällt. Das gilt auch für den Gemeindegesang. Gleichwohl werden Maske und Abstand weiterhin empfohlen. Die Mundkommunion wird nach der allgemeinen Kommunion am Schluss gespendet.

Scroll To Top