St. Vincentius trauert um Peter Domsel

Am 30. April 2018 verstarb unser Gemeindemitglied Peter Domsel plötzlich und unerwartet im Alter von 82 Jahren. 
Ein Nachruf:

 

Peter Domsel wurde in unserer Gemeinde
St. Vincentius  als einer der ersten Laien mit dem Kommunionhelferdienst beauftragt. Nahezu 40 Jahre lang zeichnete er zudem verantwortlich für die Dienstpläne der Kommunionhelfer und Lektoren der St. Vincentius-Kirche.
Außerdem hat er im Wechsel mit Wilhelm Jansen nahezu 20 Jahre lang alle 14 Tage die sonntägliche Vorabendmesse per Video aufgenommen und nach Bearbeitung des Filmmaterials die Kassetten an beide Dinslakener Krankenhäuser weitergeleitet. So konnten dann sonntags morgens die Patienten auf ihren Zimmern die Übertragung des Gottesdienstes aus ihrer Heimatkirche verfolgen. Sie waren dafür sehr dankbar.
Engagiert und gekonnt hat Peter Domsel auch zahlreiche Video-Dokumentationen von Gottesdiensten, Festen und Veranstaltungen aus dem Gemeindeleben erstellt.
Wir sind als Gemeinde und insbesondere auch als Lektoren und Kommunionhelfer Peter Domsel für seine vielen treuen Dienste sehr dankbar und bleiben ihm im gemeinsamen Glauben an die Auferstehung verbunden.
Unser Mitgefühl gilt seiner Frau Marianne und seiner Familie. Am Tage seiner Beerdigung am 09. Mai 2018 in Hude (dort lebt die Familie seines Sohnes und mittlerweile auch seine Frau) haben wir seiner im morgendlichen Gottesdienst besonders gedacht.

Pastor Bartholomäus Kalscheur           Klaus Lasse, Pastoralreferent i.R.

 


zurück
Scroll To Top