Fronleichnamsfest in Dinslaken

Wie in den vorausgegangenen Jahren finden wieder zwei Fronleichnamsgottesdienste mit anschließenden Prozessionen statt: 

 

Die Fronleichnamsprozession der Gemeinden Heilig Geist, Herz-Jesu, St. Marien und St. Jakobus fand in diesem Jahr bei herrlichem Wetter im Bereich Oberlohberg statt.
Nach dem Beginn des Gottesdienstes auf dem Schulhof der Dorfschule in Hiesfeld machte sich die Prozession in Richtung Herz-Jesu-Kirche auf den Weg. Unterwegs gab es einen Segensaltar am Quellenweg. Einen weiteren Segensaltar gab es vor der Herz-Jesu-Kirche um das Blumenbild, das Kommunionkinder aus Herz-Jesu und Heilig Geist gemeinsam mit Katecheten aus Blumen gestaltet hatten.
Begleitet von einer Bläsergruppe, dem Kirchenchor Heilig Geist und dem Singkreis St. Jakobus ging es singend und betend durch die Straßen. Etliche Kommunionkinder hatten es sich trotz der großen Hitze nicht nehmen lassen, in ihren Festgewändern an der Prozession teilzunehmen.
Zum Schlusssegen zogen alle Teilnehmer der Prozession in die schön geschmückte Herz-Jesu-Kirche ein.
Im Pfarrheim wurde nach der Anstrengung für das leibliche Wohl gesorgt.
Einen großen Anteil daran, dass alle Teilnehmer die Prozession trotz der Hitze gut überstanden haben waren die Organisatoren, die an den Segensaltären für Getränke gesorgt hatten.
Ein großer Dank gilt allen, die zum Gelingen der Prozession Anteil hatten.

Fotos       des Gottesdienstes          der Prozession

 

Auch in der Innenstadt wurde von den Gemeinden St. Vincentius, Hl. Blut und St. Johannes der Fronleichnamstag begangen. Nach dem Festgottesdienst im Burgtheater zogen die Gläubigen auf dem traditionellen Prozessionsweg zum St. Vinzenz-Hospital und von dort zur Pfarrkirche zurück, wo der Schlusssegen erteilt wurde.

Fotos der Prozession (Bild 1 bis 4: Heiko Kempken)


zurück
Scroll To Top