Ökumenische Woche 2017

"Wir dürfen uns mit dem Skandal der Spaltung nicht abfinden"

Dieses Zitat von Roger Schutz, dem Gründer der ersten ökumenischen Möchsgemeinschaft in Taizé, steht als Leitsatz über der diesjährigen ökumenischen Woche, die von Pfingstmontag, 05. Juni, bis Donnerstag, 08. Juni 2017, stattfindet.

Pfingstmontag, 05. Juni 2017, 10:30 Uhr,  Pfarrkirche St. Vincentius
Ökumenischer Taizè-Gottesdienst

Dienstag, 06. Juni 2017, 19:30 Uhr, evangelisches Gemeindehaus Duisburger Straße
Erbstücke der Reformation in der weltweiten Ökumene und der Blicke der weltweitern Ökumene auf das Mutterland der Reformation heute

Prof. Dr. Sung Lee-Linke, Referentin beim Gemeindedienst für Mission und Ökumene der Evangelischen Kirche im Rheinland
Rev. Dr. Joel Love, Leitender Priester der angelikanischen Kirchengemeinde
Rochester, England
Pfarrrer Marc Kadima, Leiter der Gemeinde Parole du Soir, Duisburg
Prof. em. Dr. Franz-Josef Nocke, Karmelgemeinde Duisburg
Gesprächsleitung: Pfarrer Austen Brandt
 

Donnerstag, 08. Juni 2017, 19:30 Uhr evangel. Gemeindehaus Duisburger Straße
Flaute oder Stillstand in der evangelisch-katholischen Ökumene?

Jürgen Johannesdotter, Altbischof der Evangelischen Landeskirche Schaumburg-Lippe
Stefan Sühling, Domkapitular

 


zurück
Scroll To Top