Gemeinde St. Vincentius

 

   

 

 

  

     Pfarrkirche St. Vincentius

     Gartenstraße 22
     46535 Dinslaken

 

Die Gottesdienstzeiten in der Pfarrkirche St. Vincentius finden Sie hier:

______________________________________________________________

Panini EM Bilder-Tauschbörse
Die Kolpingsfamilie Dinslaken führt am Samstag, 18.06.2016, von 10:00 bis 15:00 Uhr, eine Panini EM Bilder Tauschbörse im Pfarrsaal des Johannahauses durch. Es können auch Panini-Bilder vom MSV Duisburg getauscht werden. Der Eintritt ist frei und alle Sammler sind herzlich willkommen.

 

Fotoausstellung in der St. Vincentius-Kirche vom 16.05. bis 02.06.2016
„Wie klingt, was du glaubst?“ In der Ausstellung von Jane Dunker erzählen unterschiedlichste Menschen vom Klang ihres Glaubens. Es sind berührende Einblicke in den Reichtum an Lebenswegen und Glaubenserfahrungen in unserer multireligiösen Gesellschaft.

 

Lebensmittelspenden „Dinslakener Tafel“
Einmal jährlich bittet die Gemeindecaritas um Lebensmittel- und Geldspenden für die „Dinslakener Tafel“.
In diesem Jahr wird der Sammeltermin auf das Wochenende 28./ 29. Mai vorverlegt, da erfahrungsgemäß die Spenden an die „Dinslakener Tafel“ zum Sommer hin abnehmen. Lebensmittelspenden können zu den Messzeiten auf einem Tisch in der St. Vincentius-Kirche (alter Teil) abgelegt werden. Für Geldspenden liegen dort auch vorbereitete Umschläge und Überweisungsvordrucke. Die Barspenden können mit dem Umschlag in die Kollektenkörbchen gegeben werden. Wir bitten alle Gemeindemitglieder um zahlreiche Spenden, damit die Bedürftigen unserer Stadt auch im Sommer Gelegenheit haben, sich kostengünstig mit Lebensmitteln zu versorgen. Allen jetzt schon ganz herzlichen Dank.

 

Kunst und Kultur 60+
Ein Tag in Herford   -  Zwischen Gotik und Gehry
Dienstag, 05.06.2016, 08.30 Abfahrt Bhf Dinslaken. Stadtführung, Führung im Museum „Marta“ und Führung durch die Marienkirche.
Rückfahrt gegen 18:00 Uhr. Kosten für Fahrt, Eintritt und Führungen 35 € p. Person.     

 

Wochenendfahrt der KAB nach Münster
Die diesjährige Fahrt führt vom 13.08. bis zum 14.08.2016 nach Münster. Der Preis für KAB-Mitglieder beträgt 134 € /DZ, 159 € im Einzelzimmer. Nicht KAB-Mitglieder zahlen 25,-Euro Aufpreis.
Im Preis inbegriffen sind: An- und Abreise mit einem modernen Reisebus - Übernachtung/Frühstück – Tatortführung /Stadtführung - Besichtigung des Doms - Fahrt mit einem Solarschiff - Besichtigung des Mühlendorfes - Besichtigung einer Schnapsbrennerei - 1 x Mittagessen, 2 x Abendessen, Snack am Bus.

Anmeldeformulare liegen im Pfarrbüro und in der Kirche aus.  Nähere Angaben kann man auch bei Familie Sickelmann, Tel.: 02064/1498032, erhalten

 

Josefschutzfest/ Kolpingfamilie Dinslaken und KAB
Am Sonntag, 22.05.2016 feiert die Kolpingfamilie Dinslaken gemeinsam mit der KAB das Josefschutzfest. Gemeinsam wird um 8:00 Uhr in St. Vincentius die Heilige Messe gefeiert. Danach wird gemeinsam im Johannahaus gefrühstückt. Mit dem Thema "Dinslakener Jugend - eine aussterbende Spezies!?" beschäftigt sich Fabian Schneider, Pfarreiratsmitglied, Vorsitzender der Jungen Union und Mitglied des Stadtrates als Referent. Sein Vortrag wird eine Übersicht über die Aktivitäten junger Menschen in Gemeinde und Gesellschaft geben und sich mit der Zukunftsperspektive junger Menschen in Dinslaken beschäftigen. Gäste sind herzlich willkommen!

 

Goldene und Diamantene Kommunion St. Vincentius
Am Sonntag, 22. Mai 2016 wird in unserer Gemeinde wieder das Fest der Goldenen- und Diamantenen-Kommunion gefeiert.
Zum Festgottesdienst um 10.30 Uhr sind die Jubilare in die St. Vincentiuskirche eingeladen, die vor 50, 60 und 70 Jahren  zur Erstkommunion geführt wurden. Eingeladen sind auch die Jubilare, die als ehemalige Kommunionkinder in unserer Kirche zur Kommunion gegangen sind, auch wenn diese nicht mehr in unserer Gemeinde wohnen. Ebenfalls eingeladen sind diejenigen,die in anderen Gemeinden zur Erstkommunion geführt wurden und jetzt durch Wohnungswechsel in unserer Gemeinde wohnen.Die Pfarrgemeinde bittet auch, frühere Mitschüler auf dieses Fest aufmerksam zu machen.
Anmeldungen nimmt das Pfarrbüro, Gartenstr. 22, 46535 Dinslaken (Tel. 02064/829359-0 oder @stvincentius-dinslaken@bistum-muenster.de) entgegen.

 

Reisetreff Golf von Neapel
Insbesondere die ökumenischen Romfahrer 2015, aber auch weitere Interessenten sind vom 11. bis 18.10.2016 zu einer gemeinsamen Flugreise an den Golf von Neapel eingeladen. Die Leitung hat Diplom Theologe Klaus Lasse, die geistliche und kulturelle Begleitung Prälat Prof. Dr. Wendelin Knoch. Die in Zusammenarbeit mit „Rotala Reisen“ vorbereitete Informations-Broschüre liegt in der St. Vincentius-Kirche und in der evangelischen Stadtkirche aus.

Nähere Informationen beim Veranstalter „Rotala“ (T. 02641 - 947742) oder bei
K. Lasse (0176 -767 89 372).

 

 

_______________________________________________________________________

Die Gruppe Kunst und Kultur von 60+ 
war am 19. April 2016 in s'Hertogenbosch /NL zum Besuch der großen Hieronmymus Bosch Ausstellung. In diesem Jahr wird der 600. Todestag des niederländischen Meisters gefeiert.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 Die Gruppe vor dem Museum...

 

 

und am Denkmal des Malers auf dem Marktplatz der Stadt.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Flöte trifft …
sich auch mit anderen Instrumenten!
„Unsere Klarinette“ begleitet uns schon lange und sehr gekonnt in der Tenor- oder Basslage, ein toller Klang. Diesmal war zum ersten Mal das Cajon dabei, eine sogenannte „Kistentrommel“.
Durch die Auswahl der Literatur entstand die Idee, das Cajon dazu zu nehmen – eine wirklich tolle Idee!
Ausgesucht hatten wir für die Messe am 28.02.2016 Musikstücke aus verschiedenen Jahrhunderten: die Courante I von Michael Praetorius (ein Springtanz aus dem Terpsichor), eine Vertonung aus Psalm 104 (Ich will dem Herrn singen) von D. Golombek sowie Heida Vissings „Mondnacht“, also neue Literatur für Blockflöten.
Die Auswahl der Stücke sowie der Zusammenklang der doch sehr verschiedenen Instrumente, die von der Orgel begleitet wurden, hat so begeistert, dass wir dieses Projekt bestimmt wiederholen werden!



Kunst und Kultur 60+  St.Vincentius

                                                      Veranstaltungsplan 2016
Dienstag, 15. März:  Ein Tag in Köln
Besuch der Ausstellung „Agrippina. Kaiserin aus Köln“ im Röm.-Germ. Museum
Veedelsrundgang mit Herrn Leitner durch Köln Deutz

Dienstag, 19. April:  s´Hertogenbosch
Besuch der Ausstellung ´Jheronimus Bosch`
Stadtrundgang zu Fuß und mit dem Boot

Mittwoch, 18. Mai: Besuch der Ausstellung `Super Meta Maxi´
Jean Tinguely im Museum Kunstpalast in Düsseldorf

Dienstag, 5. Juli: Ein Tag in Herford -  Zwischen Gotik und Gehry                              Stadtrundgang mit Besuch der gotischen Hallenkirchen und dem Museum Marta

Dienstag, 23. August: Kempen – Kennenlernen der Stadt und ihrer Museen

Mittwoch, 21.September: Eifeltour 
Fahrt durch den Nationalpark Eifel von Nideggen bis Vogelsang

Donnerstag, 13.Oktober: Bergisches Land – Freilichtmuseum Lindlar

Mittwoch, 30 November: Münster
Besuch der Ausstellung `Henry Moore`
Weihnachtsmärkte

Der Termin für das Konzert „ Weihnachten in Lied und Wort“ im Foyer der Stadttheaters Duisburg ist noch nicht bekannt.

Der genaue Ablauf der einzelnen Veranstaltungen wird rechtzeitig an den bekannten Informationsstellen ( Schaukasten an der Kirche St. Vincentius, Pfarrbrief, Kirchenzeitung ) bekannt gegeben.

Information und Anmeldungen: Angela Fischer, Tel.02064/55799

 

 

Chorwochenende in Kevelaer 20./21.Februar 2016

 

Ein wie immer sehr arbeitsintensives, aber auch fröhliches Wochenende verbrachte der Kirchenchor wie in jedem Jahr im Priesterhaus Kevelaer. Bei zahlreichen getrennten und gemischten Probeneinheiten wurde die Missa in G von J. W. Kalliwoda (1801-1866) einstudiert, die Ostersonntag im Hochamt zu Gehör gebracht wird. Auch die Geselligkeit wurde ausgiebig gepflegt und man (Frau) saß lange gemütlich im Klosterkeller des Priesterhauses zusammen.

Mehr Bilder sehen Sie, wenn Sie auf den Notenschlüssel klicken!

Wer beim Chor gerne mitsingen möchte ist herzlich dazu eingeladen. Geprobt wird jeden Donnerstag von 19.45 – 21.45 Uhr im Johannahaus an der Duisburger Strasse.                                                                                                       

Choralschola St. Vincentius

„Das altbewährte bewahren und dem Neuen aufgeschlossen gegenüber stehen.“ In diesem Sinne sind seit Ende des vergangenen Jahres lateinischen Gesänge der Choralschola von St. Vincentius auch im Internet zu hören: hier klicken. Da auch die Noten wiedergegeben werden, eignen sich die Videoclips nicht nur zum Anhören und Entspannen, sondern auch zum Mitsingen.

Männer, die helfen wollen, die altehrwürdige Tradition des Choralsingens zu erhalten, sind herzlich eingeladen zu den sonntäglichen Chorproben: alle 14-Tage von 11:00 – 12:00 Uhr im Johannahaus. Auch Leute, die nur mal „schnuppern“ wollen, sind herzlich willkommen,

 

_________________________________________________________________

 

Durch den jetzt erfolgten Abriss des Hackfort-Areals ist eine Perspektive auf den spätgotischen Ostchor der St. Vincentius-Pfarrkirche und das Johannahaus möglich geworden, die auf absehbare Zeit wohl nicht mehr zu sehen sein wird: 

 

 

----------------------------------------------------------------------------------------

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Scroll To Top