Gemeinde St. Vincentius

 

   

 

 

  

     Pfarrkirche St. Vincentius

     Gartenstraße 22
     46535 Dinslaken

 

Die Gottesdienstzeiten in der Pfarrkirche St. Vincentius finden Sie hier:

______________________________________________________________

 

Kunst und Kultur 60+
Fahrt nach Kempen 
/ Dienstag, 23.08.2016  Treffen am Bhf Dinslaken 09:15 Uhr/ Fahrt mit dem Zug nach Kempen/ 11:00 Uhr Stadtgeschichtliche Führung durch Kempen (90 Min)/
13:00 Uhr  Mittagessen im Restaurant „Das Ercklentz“/ 15:00 Uhr Führung in der Propsteikirche St. Mariae Geburt (60 min ), anschließend Zeit zum Bummeln und Schoppen
Kosten für Fahrt und Führungen: 15 €
Anmeldung bei Angela Fischer Tel. 02064/55799

 

Kevelaer - Wallfahrt 2016
In diesem Jahr findet vom 17.09. bis 19.09.2016 die 74. Fußwallfahrt der katholischen Gemeinden in Dinslaken und Hünxe nach Kevelaer statt. Aus diesem Anlass laden wir zu einem Vortreffen am 30.August um 19.30 Uhr in das Johannahaus ein.
Wir bitten darum, dass alle Mitpilger entweder an diesem Treffen teilnehmen, oder sich vertreten lassen, damit wir die Bestellungen für die Mittagessen zusammen bekommen.
Außerdem gibt es bei der Wallfahrt zahlreiche kleinere und größere Aufgaben, die von uns übernommen werden müssen zu verteilen.

Auch in diesem Jahr gibt es drei Arten der Wallfahrt nach Kevelaer:

  1. Die Fußwallfahrt über drei Tage von Samstag bis Montag
  2. Die Radwallfahrt über drei Tage von Samstag bis Montag
  3. Die Radwallfahrt am Sonntag

Wer in Kevelaer übernachten möchte, oder mit dem Auto am Samstag oder am Sonntag nach Dinslaken zurückfahren möchte, muss dies selbst organisieren.

Einen genauen Ablauf der Wallfahrt finden Sie auf unseren Handzetteln, die in den Kirchen ausliegen.

Warum begeben sich Christen eigentlich auf den Weg nach Kevelaer, pilgern zu Maria, die dort als „Trösterin der Betrübten“ verehrt und angerufen wird? Seit Jahrhunderten sind Menschen zu Wallfahrtsorten unterwegs. Im Glauben suchen auch in unseren Tagen Christen immer wieder Wallfahrtsorte auf, um am Leben Jesu und seiner Heiligen das eigene Leben auszurichten und um Fürsprache zu bitten, damit Gott ihnen und denen, für die sie beten, beisteht.
"Selig sind die Barmherzigen" ( Mt 5,7)– so lautet das Motto der diesjährigen Wallfahrtszeit. Papst Franziskus hat das Jahr 2016 zu einem heiligen Jahr der Barmherzigkeit ausgerufen. Auch in Kevelaer ist ein Eingang der Basilika las Pforte der Barmherzigkeit gestaltet. Wir alle sind eingeladen, uns auf den Weg der Nachfolge Jesu zu begeben, uns beschenken zu lassen von Gottes Liebe und unsere Welt durch „Werke der Barmherzigkeit“ zu verändern.

Weitere Informationen erhalten Sie in den Pfarrbüros der Kirchengemeinden und bei den Leitern der Fußpilgergruppe. Hier können Sie sich auch zur Wallfahrt anmelden:

Fußpilger: Frank Alefs, Tel.: 37774(E-Mail: frank.alefs@arcor.de) oder Jörg Delere, Tel.: 999290
oder auch im Internet: www.katholische-kirche-dinslaken.de

Radpilger: Georg Bank, Tel.: 51937

 

Anmeldephase für das St. Vincentius-Herbstlager ist angelaufen
Auch in diesem Jahr findet wieder das von den Messdiener-Leiterrunden St. Vincentius, Hl. Blut und St. Johannes organisierte alljährliche Ferienlager in der ersten Herbstferienwoche statt. Ziel für das Herbstlager, welches vom 9. bis zum 15. Oktober 2016 stattfindet, ist Medebach im Sauerland. Untergebracht sind die circa 50 Teilnehmer sowie knapp 20 Betreuer in der St. Antonius Schützenhalle in Oberschledorn. Dort erwartet die Kinder eine Woche voller Spiel, Spaß und Gemeinschaft, in der die Kinder erfahrungsgemäß viele neue Kontakte knüpfen. Wie jedes Jahr wird die Verpflegung von engagierten Eltern übernommen. Der Teilnehmerbeitrag für die Woche beträgt 100 Euro. Weitere Informationen sowie die Kontaktdaten der Ansprechpartner sind auf der Website: www.herbstlager-dinslaken.de sowie auf der Facebook-Seite facebook.com/herbstlager.dinslaken zu finden.

Alle Kinder im Alter von 9 bis 15 Jahren - unabhängig von Wohnort oder Konfessionszugehörigkeit - können auf der o. g. Website angemeldet werden.

 

KAB
Die diesjährige Fahrt führt vom 13.08. bis zum 14.08.2016 nach Münster. Der Preis für KAB-Mitglieder beträgt 134 € /DZ, 159 € im Einzelzimmer. Nicht KAB-Mitglieder zahlen 25,-Euro Aufpreis.

Im Preis inbegriffen sind: An- und Abreise mit einem modernen Reisebus - Übernachtung/Frühstück – Tatortführung /Stadtführung - Besichtigung des Doms - Fahrt mit einem Solarschiff - Besichtigung des Mühlendorfes - Besichtigung einer Schnapsbrennerei - 1 x Mittagessen, 2 x Abendessen, Snack am Bus.

Anmeldeformulare liegen im Pfarrbüro und in der Kirche aus.  Nähere Angaben kann man auch bei Familie Sickelmann, Tel.: 02064/1498032, erhalten

 

 

Reisetreff Golf von Neapel
Insbesondere die ökumenischen Romfahrer 2015, aber auch weitere Interessenten sind vom 11. bis 18.10.2016 zu einer gemeinsamen Flugreise an den Golf von Neapel eingeladen. Die Leitung hat Diplom Theologe Klaus Lasse, die geistliche und kulturelle Begleitung Prälat Prof. Dr. Wendelin Knoch. Die in Zusammenarbeit mit „Rotala Reisen“ vorbereitete Informations-Broschüre liegt in der St. Vincentius-Kirche und in der evangelischen Stadtkirche aus.

Nähere Informationen beim Veranstalter „Rotala“ (T. 02641 - 947742) oder bei
K. Lasse (0176 -767 89 372).

_______________________________________________________________________

Kunst und Kultur 60+  St.Vincentius

                                                      Veranstaltungsplan 2016

Dienstag, 23. August: Kempen – Kennenlernen der Stadt und ihrer Museen

Mittwoch, 21.September: Eifeltour 
Fahrt durch den Nationalpark Eifel von Nideggen bis Vogelsang

Donnerstag, 13.Oktober: Bergisches Land – Freilichtmuseum Lindlar

Mittwoch, 30 November: Münster
Besuch der Ausstellung `Henry Moore`
Weihnachtsmärkte

Der Termin für das Konzert „ Weihnachten in Lied und Wort“ im Foyer der Stadttheaters Duisburg ist noch nicht bekannt.

Der genaue Ablauf der einzelnen Veranstaltungen wird rechtzeitig an den bekannten Informationsstellen ( Schaukasten an der Kirche St. Vincentius, Pfarrbrief, Kirchenzeitung ) bekannt gegeben.

Information und Anmeldungen: Angela Fischer, Tel.02064/55799

 

__________________________________________________________________

 

Durch den jetzt erfolgten Abriss des Hackfort-Areals ist eine Perspektive auf den spätgotischen Ostchor der St. Vincentius-Pfarrkirche und das Johannahaus möglich geworden, die auf absehbare Zeit wohl nicht mehr zu sehen sein wird: 

 

 

----------------------------------------------------------------------------------------

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Scroll To Top